GKMB stellt auf "Prezi Next" (Generation) um

Für Präsentationen und Vorträge nutzt GKMB schon länger den innovativen Service von Prezi - demnächst in der neuen Version "Next".

Der bisher von GKMB für Präsentationen und Vorträge eingesetzte Service "Prezi Classis" basiert auf dem Flash Plugin. Da Flash bis 2020 von den Browser-Herstellern immer weniger unterstützt wird, erfolgt nun sukzessive die Umstellung auf "Prezi Next".

 

Neben der zukunftssicheren Technik der neuen Prezi Generation kommen jede Menge nützliche Funktionen für Autoren hinzu. Präsentationen können mit der neuen Version flexibler gestaltet und schneller erstellt werden. Weiterführende Informationen finden Sie auf der Webseite von Prezi.

 

Die ersten Prezi Next Vorträge sind schon im Entstehen. Sie dürfen gespannt sein!

Autor: Stephanie Noack     Thema: Wirtschaft

Ausschnitt aus der Prezi-Bibliothek von GKMB

G.K.M.B. GmbH

Lutherstraße 1, 75196 Nöttingen

Support.

Mo bis Fr von 9.00 bis 17.00 Uhr.

Telefon: +49 7232 / 37 23 55

Fax: +49 7232 / 37 23 57

GKMB Blog.

Fallen Sie durch beim Selbsttest?
Drei Gründe, warum Content Marketing Ihnen helfen könnte
Die Grenzen der Personalisierung

GKMB Newsletter.

Wir informieren Sie über unsere aktuellen Angebote, Aktionen und neue Entwicklungen. Anmelden.

Anwendungstipp.

Wir geben Ihnen praktische Hilfe bei der Verbesserung Ihrer Services für Ihre Kunden und Mitglieder. Anmelden.

Kundenkommentare.

Was unsere Kunden sagen

Herzlichen Dank für die fantastische Gestaltung und Umsetzung der neuen Website für die „Allianz German Boys & Girls Open“ und die stets kompetente [weiterlesen ...]

Herzlichen Dank für die fantastische Gestaltung und Umsetzung der neuen Website für die „Allianz German Boys & Girls Open“ und die stets kompetente Betreuung durch das gesamte GKMB Team. Die Website ist nun zeitgemäß, zielgruppengerecht und Dank Responsive Webdesign auf allen Endgeräten bestmöglich darstellbar und somit hat GKMB einen nicht unerheblichen Anteil an dem großen Erfolg der Allianz Germany Boys & Girls Open.

Eicko Schulz-Hanßen, Geschäftsführer Golf Club St. Leon-Rot