Ordnung (und Aktualität) muss sein!

Was haben "Frühjahrsputz" und die eigene Webseite gemeinsam? Wir sagen es Ihnen!

Es ist lästig und wiederholt sich zu allem Übel jedes Jahr. Was für die eigenen vier Wände, den Garten und die Firma gilt, sollte man auch seiner Webseite angedeihen lassen. Sie haben es geahnt, wir sprechen hier vom "Frühjahrsputz".

 

Es gibt mehrere gute Gründe dafür, dass (nur) aktuelle Informationen direkt auf der Startseite Ihrer Webseite angezeigt werden sollten. Ihre wiederkehrenden Leser werden es Ihnen danken - und auch Google honoriert das mit einem höheren Aktualitätsindex. Nachrichten müssen dabei nicht unbedingt gelöscht werden, sie können in einem Nachrichtenarchiv auf einer Unterseite durchaus noch nützlich zur Verschlagwortung für Google sein.

 

Sind meine Autoren bzw. Benutzerkonten für das Content Management System der Webseite noch aktuell? Wie steht es um Impressum und Datenschutzerklärung? Sind beide auf dem Laufenden? Und mein Content Management System selber? Ist eine valide Version eingespielt - mit allen Sicherheitsupdates? Habe ich als Autor noch die Übersicht? Oder sehe ich beim Pflegen meiner Webseite nur noch veraltete Seiten, Fotos, Dokumente - statt meiner wichtigen Inhalte?

 

Sie sehen, auch Ihr "virtuelles Zuhause" bedarf wie Ihr Firmengebäude regelmäßiger Pflege. Das Team von GKMB hilft Ihnen gerne dabei!

Autor: Desirée Noack     Thema: Sport, Wirtschaft

Quelle: iStockphoto.com © EasyBuy4u

G.K.M.B. GmbH

Lutherstraße 1, 75196 Nöttingen

Support.

Mo bis Fr von 9.00 bis 17.00 Uhr.

Telefon: +49 7232 / 37 23 55

Fax: +49 7232 / 37 23 57

Anwendungstipp.

Wir geben Ihnen praktische Hilfe bei der Verbesserung Ihrer Services für Ihre Kunden und Mitglieder. Anmelden.

GKMB Newsletter.

Wir informieren Sie über unsere aktuellen Angebote, Aktionen und neue Entwicklungen. Anmelden.

Kundenkommentare.

Was unsere Kunden sagen

Erst einmal vielen Dank für die ganze Arbeit, sieht wirklich toll aus.

Erst einmal vielen Dank für die ganze Arbeit, sieht wirklich toll aus.

Peter Butt, Golfverband Niedersachsen-Bremen